• SC West Köln

Der Spieltag des SC West - 05/06.09

Erste Herren: Gegen den Tabellenführer aus Hohkeppel lieferte unsere WestErste eine tolle erste Halbzeit und ging mit einer verdienten 1:0 Führung in die Kabine. Den Führungstreffer konnte passender Weise Benedikt Schuster in seinem letzten Spiel für unsere Erste Mannschaft erzielen. Ihn zieht Studiumsbedingt nach Halle an der Saale. Dafür wünschen wir unserem langjährigen Jugendtrainer und Erste Herren Spieler viel Erfolg in der neuen Umgebung. Die Tore an der Apenrader Straße werden ihm immer offen stehen. Leider konnte Hohkeppel bereits 5 Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit ausgleichen. Danach gestaltete sich das Spiel offen, ehe es in der 70. Minuten durch einen Elfmeter nach umstrittenen Foul am Strafraumrand und einer anschliessend souveränen Verwandlung durch Mahmut Temür entschieden wurde. Zweite Herren: Unsere zweite Mannschaft konnte sich dank einer souveränen Vorstellung gegen Borussia Kalks zweite Mannschaft mit 3:0 durchsetzen. Die Tore erzielten Patrick Hieb, Kai Meuter und wie fast immer Gianluca Miranda. Erste Damen: Für unsere Damenmannschaft gab es leider erneut eine knappe Heimniederlage. Mit 0:1 verlor man gegen den Tabellenfünften Allner Bödingen. Das für den Gast goldene Tor des Tages fiel kurz vor der Halbzeit durch Lacona Wickert. U19: Gegen die Gäste aus dem Aachener Raum sollte nach dem starken Auftritt im Pokal der nächste Sieg her. Leider trat die U19 nicht so auf, wie es die Truppe in den letzten Wochen auszeichnete und trotz zweimaliger Führung steht am Ende nur 1 Punkt zur Buche. Positiv war, dass die Jungs trotz schwacher Leistung immer wieder torgefährlich wurden. Nächste Woche möchte man gegen Brauweiler anders auftreten und auswärts 3 Punkte holen.


U17: Die U17 des West trennte sich auswärts in Aachen (U16) mit 0:1. Nach einem ordentlichen Spiel mit Torchancen und einem vergebenen Elfmeter beim Stand von 0:0 konnte man den frühen 0:1 Rückstand nicht ausgleichen und nimmt leider keinen Punkt mit. Nach 5 Spielen steht man nun auf Platz 11 der Mittelrheinliga und versucht in der nächsten Woche gegen den 6. platzierten Bonner SC die nächsten 3 Punkte zu holen.


U16: Die U16 verbessert sich weiter und gewinnt nach einer guten Leistung, 6:1 zu Hause gegen den FC Pesch. Leistungsgerecht steht man nach dem 4. Spiel also auf Platz 2 mit 12 Punkten aus 4 Spielen. Nächste Woche möchte man daran anknüpfen und sich den 1. Tabellenplatz holen. In der nächsten Woche steht dann ein Testspiel gegen die U16 von Fortuna Bonn an.


U15: Nachdem die U15 unter der Woche gegen Rheinsüd nach einer fragwürdigen roten Karte noch unnötig 2:2 nach 2:0 Führung spielte, schlug man sich dieses Wochenende deutlich besser. Gegen die U15 des SV Deutz 05 war nach der vergangenen Leistung die richtige Motivation da und man konnte 6:1 gewinnen. Die Mannschaft belegt nun den 3. Tabellenplatz der C-Junioren Bezirksliga.


U14: Nach einer 1:0 Halbzeitführung unterliegt man beim Tabellenführer Fortuna Köln mit 5:1. In der U14 Bezirksliga belegt der West jetzt gemeinsam mit dem FC Pesch und der JFS Köln mit 9 Punkten nach 5 Spielen den 2.Tabellenplatz. Das Rennen um den Aufstiegsplatz(2.Platz) bleibt in der Rückrunde also weiterhin sehr spannend. U13: Die West U13 macht nach der Niederlage vergangene Woche ein gutes Spiel und gewinnt zuhause 2:1 gegen Deutz 05. Nach einer insgesamt guten Leistung gehen die Jungs zunächst 1:0 in Führung. Später fängt man sich einen Elfmeter, kann jedoch in der letzen Minute der Nachspielzeit den Siegtreffer zum 2:1 erzielen. Somit steht man nun auf Platz 4 der Bezirksliga mit 6 Punkten aus 5 Spielen.

84 Ansichten