• SC West Köln

Die Jugend des SC West begrüßt siebzehn neue Trainer zur Saison 2020/21

Aktualisiert: Juli 3

Passend zum Beginn der Sommerferien und der damit einhergehenden Umstellung auf die Saison 2020/21 kann die Jugend des SC West Köln siebzehn neue Trainer offiziell begrüßen, die mit ihrem Engagement die sportliche und persönliche Entwicklung der jungen Westler unterstützen möchten. Zusätzlich bleiben zahlreiche Trainer dem SC West treu und schaffen somit Kontinuität im Trainerteam, um die Neuzugänge in einem eingespielten und familiären Umfeld herzlich aufzunehmen. Natürlich werden uns auch einige Trainer verlassen, die wir aber in einem separaten Artikel mit einem großen Dankeschön verabschieden werden. Angeführt werden unsere Neuzugänge von den neuen Cheftrainern in U19 und U17. Unsere U19 wird, wie bereits verkündet, in der neuen Saison von Adriano Terranova gecoacht. Er kommt aus der Herren-Mittelrheinliga-Mannschaft des FC Pesch zu uns. Von dort stösst auch Sebastian Bodenröder als U19 Co-Trainer zu uns. Er hat in diesem Sommer seine Spielerkarriere in der Mittelrheinliga beendet und wechselt nun bei uns vom Feld an die Seitenlinie. Neben Adriano und Sebastian wird auch Himmet Kol als Co-Trainer einen wichtigen Teil zum Gelingen der WestU19 beitragen. Als Nachfolger von Dean Woodburn wird Guido Kalle unsere U17 als Cheftrainer betreuen. Der A-Lizenz Inhaber ist vor kurzem aus privaten Gründen aus Zürich nach Köln gezogen und bringt einiges an Erfahrung im professionellen Fussball in unsere WestU17 ein. Er war bereits Co-Trainer von Holger Stanislawski in der U17 des FC St.Pauli, hat in den USA am College gecoacht, war beim FC Luzern tätig und war zuletzt in der Schweiz als hauptamtlicher Cheftrainer der Damen der Grasshoppers Zürich tätig. Nun kommt er neben seinem Job als Projektmanager zum SC West in die U17. Unterstützt wird Guido von gleich drei neuen Co-Trainern, die ebenfalls viel in die Mannschaft einbringen werden. Als erstes wäre da Dennis Gardawski, der zuletzt als Cheftrainer mit der U13 des SV Lövenich-Widdersdorf in die Bezirksliga aufgestiegen ist und nun für sich als Trainer den nächsten Schritt machen möchte. Als weitere Co-Trainer werden Michael Clemens und Sebastian Podsiadly die U17 unterstützen. Beide sind, neben ihrem ehrenamtlichen Engagement für unsere U17, hauptberuflich im Profifussball unterwegs. Michael hat die komplette Jugend bei unserem Partnerverein 1.FC Köln durchlaufen und dort auch in der U23 gespielt. Nach seinem eigenen, verletzungsbedingt sehr frühen, Karriereende hat er beim FC als U19 Videoanalyst gearbeitet, bevor er zu Saisonbeginn als Scout in Vollzeit zu den Profis des MSV Duisburg wechselte. Sebastian hat zuletzt ebenfalls hauptamtlich als Scout für eine Profimannschaft gearbeitet. Er war für den sympathischen Totenkopfverein aus Hamburg in Westdeutschland und den BeNeLux-Staaten für die Spielersuche verantwortlich. Bei Michael und Sebastian freuen wir uns sehr, dass sie neben ihren Berufen im Fussball die Lust und Zeit aufbringen, um unsere WestU17 weiterentwickeln. Der letzte Trainerneuzugang im Leistungsbereich wird Cengiz Isik. Er unterstützt als weiterer Co-Trainer unser U16-Trainerteam der letzten Saison. Mustafa und Noel freuen sich sehr auf Cengiz' Unterstützung bei der Entwicklung unserer 2005er. In der U15 wird Himmet Kol fester Cheftrainer, nachdem er die 2006er bereits seit Winter interimsmässig übernommen hat und es sowohl von Himmet als auch von der Mannschaft aus hervorragend gepasst hat. Unterstützt wird Himmet von Emre Turan und Kenta Yoshida. Beide waren in der letzten Saison bereits bei uns und nehmen nun einen Mannschaftswechsel innerhalb unseres Clubs vor. Emre war zuletzt Cheftrainer der WestU13 und Kenta Co-Trainer in der WestU17. Gemeinsam mit Himmet werden die beiden ein starkes Gespann formen, dass mit dem 2006er Jahrgang eine tolle Saison spielen möchte um die etwas enttäuschende U14-Saison vergessen zu machen. Bei den 2007ern werden Emre, Kei und Moritz von einem komplett neuen Gespann beerbt. Von Eintracht Dortmunds U18 wechselt Can-Lukas Bilge als Cheftrainer in die WestU14. Er zieht zum Studium an der Sporthochschule nach Köln. Gemeinsam mit Alper Karaca, der intern von der letztjährigen U15 in die neue U14 wechselt soll er für die sportliche Entwicklung unserer jüngsten Grossfeldmannschaft verantwortlich sein. Bernd Stücker wird die beiden dabei mit seiner sportlichen und medizinischen Expertise unterstützen. Bernd hat selber lange gespielt und wird sich zur neuen Saison, neben seinem Hauptberuf als Arzt, ehrenamtlich bei der WestU14 engagieren. Auch in den beiden D-Jugend Teams gibt es drei neue Trainer. Max Kroll stösst aus der U14 des VfB Homberg zu unseren 2008ern und wird das bestehende Trainerteam um Finn Vahrenwald und Justus Wolfgarten erweitern. In der WestU12 werden in der nächsten Saison Marc Ewert und Finn Impekoven verantwortlich an der Seitenlinie stehen. Beide sind bereits im jungen Alter B-Lizenz Inhaber und kommen von Frechen 20 zu uns. Dort waren sie in der letzten Spielrunde für U11, U13 und U15 verantwortlich. Im Grundlagenbereich stösst Lillo Urso als Trainer zur U11.2, Cem Aydugan zur U10, Tyrese Bukenya und Johannes Wübken zur U8 und Basti Moro zur U7. Die Jugend des SC West freut sich sehr mit den neuen und alten Trainern ein engagiertes und inhaltlich starkes Team als Ansprechpartner und fussballerische Entwicklungshelfer für unsere WestTalente stellen zu können. Trainerteams der Jugend des SC West zur Saison 2020/21:

U19: Adriano Terranova, Himmet Kol, Sebastian Bodenröder

U17: Guido Kalle, Dennis Gardawski, Michael Clemens, Sebastian Podsiadly

U16: Mustafa Karaca, Noel Mulanda, Cengiz Isik

U15: Himmet Kol, Kenta Yoshida, Emre Turan

U14: Lukas Bilge, Alper Karaca, Bernd Stücker U15.2: Dirk Hüskes, Frank Schäfer

U13: Finn Vahrenwald, Max Kroll, Justus Wolfgarten U13.2: Lüder Wohlenberg, Bela von Hören

U12: Marc Ewert, Finn Impekoven, Jakob Lothspeich U12.2: Fabian Gräßle, Muntaserbellah Alahmad Alissa

U11: Markus Kleinheer, Alex Perzel, Nick Weber U11.2: Lillo Urso

U10: Ersen Yilmaz, Cem Aydugan, Jacob Castillo

U9: Thorben Stoklas, Moritz Schindewolf, Jacob Theuringer, Noah Wefelmeier

U8: Karna Deeke, Jonah Wirtz, Tyrese Bukenya, Johannes Wübken

U7: Raffaele Melillo, Renato Moro, Basti Moro U6: Luis Trapp

0 Ansichten