• SC West Köln

Tino Herrmuth übernimmt WestU19

Die Saison geht auf die Zielgerade und die Personalplanungen laufen dementsprechend auch beim West auf Hochtouren. Eine wichtige Personalie konnte beim West schon vor einigen Wochen festgemacht werden: Tino Herrmuth (links im Bild), sportlicher Leiter des Aufbaubereichs und langjähriger Westler, wird in der neuen Saison die WestU19 betreuen.

Im Team mit Daniel Aschenbrenner, der aktuell Co-Trainer der WestU17 ist, und Carlos Silva, der als Betreuer fungieren wird, wird Tino sich für die sportlichen Geschicke unseres ältesten Juniorenjahrgangs verantwortlich zeichnen. Der B-Lizenz-Inhaber, der in der aktuellen Saison die WestU11 trainiert, machte vor Allem in den Jahren 2015-2017 auf sich aufmerksam, als er zwei mal in Folge mit den 2002ern die Mittelrheinliga erreichte und 2016 sogar im Finale um die U14-Mittelrheinmeisterschaft stand.


"Ich freue mich natürlich extrem auf die neue Aufgabe und darauf, mit vielen Spielern aus dem 2002er-Jahrgang erneut zusammenarbeiten zu können", so Herrmuth zu seiner Ernennung, "die Truppe wird heute wie damals richtig Spaß machen und, wie es beim West ja immer das Ziel ist, nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz eine geile Einheit sein".

Wir wünschen Tino viel Erfolg bei seiner Aufgabe!

13 Ansichten