• SC West Köln

Vom West ins NLZ: Vier Abgänge 2019

Wie in jedem Jahr verlassen uns auch 2019 diverse Spieler in die umliegenden Nachwuchsleistungszentren. Nachdem wir im letzten Jahr mit acht Abgängen einen vereinsinternen Rekord haben aufstellen können, sind es in diesem Jahr vier Spieler, die den großen Sprung wagen.

Namentlich werden uns verlassen:

Taylan Okta, Jahrgang 2012- wechselt zum 1. FC Köln Kaan Wilgerodt, Jahrgang 2011- wechselt zu Bayer 04 Leverkusen Fayssal Harchaoui, Jahrgang 2006- wechselt zum 1. FC Köln Ibrahim Jeng, Jahrgang 2005- wechselt zu Bayer 04 Leverkusen

Zudem wird Rene Ulbrych, Jahrgang 2003, in der neuen Saison für die U17 des FC Hennef in der B-Junioren Bundesliga West auflaufen und sich dort mit den Toptalenten Westdeutschlands messen.

Dass wir erneut eine beachtliche Zahl Spieler ausbilden konnten, die jetzt den Sprung in die große Fußballwelt wagen, erfüllt uns natürlich mit Stolz und motiviert uns, den in der Jugendförderung beschrittenen Weg weiterzugehen. Wir wünschen allen Jungs viel Erfolg und vor Allem Spaß in ihren neuen Vereinen- wir sind uns sicher, dass ihr eine tolle Entwicklung nehmen werdet und freuen uns über jeden Besuch an der Apenrader Straße!


137 Ansichten