• jwolfgarten

WestAlumni - Marten Imping

Talent ist nicht alles und Wege sind nicht ohne Hindernisse. Marten Imping ist ein gutes Beispiel dafür, dass nicht immer jede Entwicklung linear verläuft. Marten war immer eines der größten Talente des SC West und konnte jahrelang dieses Talent nicht umsetzen bis in der U19 der Knoten platzte und Marten sowohl beim West als auch später in der Juniorenbundesliga eine steile Entwicklung nahm. Nach einem guten Jahr in den USA wechselt Marten kommende Saison auf ein College in der NCAA D1. Wir freuen uns, dass Marten unsere Farben mit tollen Leistungen in den USA vertritt und dass er Zeit für ein Interview fand!



Hey Marten, schön, dass du dir Zeit nehmen konntest. Wo spielst du aktuell Fußball?


M: Hey, ich spiele momentan in Amerika am College. Genauer gesagt für die Olivet Nazarene University in einem Vorort von Chicago. Mit diesem College haben wir in der aktuellen Saison die Regionale Conference und den Cup gewonnen.



Wie war dein Werdegang auf dem Weg in die USA und wie kam es dazu, dass du dich entschieden hast, den weiten Weg nach Amerika auf dich zu nehmen?

M: Bevor ich nach Amerika gegangen bin, habe ich bis auf mein zweites U19 Jahr, mein Leben lang beim West gezockt. Der direkte Weg ging aber über Viktoria Köln. Ich habe mich dann für Amerika entschieden, um weiter professionell Fußball zu spielen und trotzdem noch studieren zu können.



Was war einer der besten Momente beim West, bzw. einer der schönsten Momente? M: Ich persönlich hatte sehr viele schöne Momente beim West, dadurch, dass ich 10 Jahre dort war. Zu den besten Erinnerungen gehören die ganze U19 Saison, das Mittelrhein Finale in der U14 und der Turniersieg in Barcelona.



Wie verbunden fühlst du dich noch zum West und was für ein Ziel verfolgst du in deiner fußballerischen Karriere? M: Ich fühle mich immer noch sehr zum West verbunden, da ich und meine Geschwister dort alle angefangen haben Fußball zu spielen. Außerdem habe ich noch viele Freunde bei euch und verfolge regelmäßig die Spiele. Ziel meiner weiteren Laufbahn ist es, Fußballprofi zu werden, nachdem ich mein Studium erfolgreich abgeschlossen habe.





227 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

(Autor: FUSSBALL.DE) Unsere Werbepartner präsentieren die Ergebnisse des Meisterschaftswochenende der Senioren*innen Abteilungen: Bezirksliga, Staffel 1: SC West Köln 1900/11 e.V. – FC Hürth II, 4:2