• ltrapp5

WestSerie - Unsere Coaches und ihre Karriere

Im nächsten Teil unserer Serie werden wir euch ein Trainerteam aus unserem Breitensportbereich vorstellen. Lüder Wohlenberg und Bela von Hören leiten zusammen die WestU13 2. Wir starten mit der Vorstellung von Bela, der seit 2019 dabei ist und eine echte Verstärkung bietet!

Wie bist du zum Trainerjob gekommen? Die Idee ist schon bisschen älter und als ich dann aufhörte selbst Fußball zu spielen, da ich nicht mehr den einstigen Spaß an Fußball hatte. In Folge kam die Idee in mir auf, meinen ehemaligen Trainer einfach mal fragen, ob er nicht Unterstützung wolle. Nicht anders als zu erwarten bekam ich eine kurze, wenn auch nette und schöne Antwort, dass ich doch einfach mal zum Training kommen könne, das war der Start meiner sehr beschaulichen Trainerkarriere. Welche Stationen hast du bisher durchlaufen? Das erste Jahr lief auch ohne größere Probleme, es war eine neue Erfahrung für mich und ist es noch. Ich konnte mein Wissen über Fußball erweitern, aber und das ist im Breitensport genauso wichtig, Ich konnte viel über den Umgang mit Kindern lernen. Die Verbreitung des Coronavirus führte zu einem abrupten Ende der Saison, aber machte uns immerhin den 1.Platz sicher. Wie bist du zum SC West gekommen? Ich bin hauptsächlich als aktiver Fußballer zum SC West gekommen. Als mein Spaß dann ein wenig nachließ ich aber trotzdem noch mit dem Fußball und dem West Kontakt haben wollte kam es dann zum Trainerjob. Insgesamt bin ich seit Sommer 2019 als Co-Trainer beim SC West aktiv. Wie lief die Saison bis jetzt? Natürlich war ich sehr glücklich als unser Training wieder in Betrieb genommen wurde. Die nächste Saison startete genauso vielversprechend und so konnten wir uns einen guten 3.Platz erkämpfen. Ich hoffe auf eine weitere erfolgreiche Saison, falls sie nach dem Lockdown weitergeht.

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wichtige Information: Kabinen / Duschen

Durch mehrere aufeinanderfolgende Wassereinbrüche / -schäden ist die Nutzung der Kabinen und Duschen aus hygienischen Gründen leider bis auf Weiteres nicht möglich. Leider wird sich durch die Starkreg

Willi Warringer (1953 - 2021) gestorben

Leider erhielten wir die Information, dass unser ehemaliger und langjähriger Trainer der ersten Herrenmannschaft; Willi Warringer, nach schwerer Krankheit gestorben ist. Er hat sein ganzes Leben in Kö