• SC West Köln

Der Spieltag des West - 28/29.09

WestErste: Am letzten Wochenende ging es für unsere WestErste auf die andere Rheinseite nach Westhoven-Ensen. Dort konnte man bei einer ebenfalls guten Bezirksligamannschafft einen Punkt holen. Damit ist die WestErste nach 6.Spieltagen immer noch ungeschlagen und stellt mit nur zwei Gegentoren die mit Abstand beste Defensive der Liga. Da die Offensive mit nur sieben Ligatreffern allerdings aktuell Ladehemmungen aufweist, kann man sich schon etwas über ein paar verschenkte Punkte ärgern. Trotz allem ist der Start mit Platz 3. völlig in den Erwartungen. Am nächsten Wochenende geht es an der Apenrader Straße gegen den ebenfalls ungeschlagenen Tabellenführer aus Hohkeppel. Wenn beste Offensive auf beste Defensive der Liga und Platz 1 auf Platz 3 trifft, dann verspricht es zumindest eine tolle Partie. Unsere WestErste hofft, dass in der Offensive der Knoten platzt und nach Flittard der nächste vermeintliche Favorit die Punkte in Ehrenfeld lassen muss. WestZweite: Nach einer, in der vorherigen Woche, unglücklichen Niederlage gegen TFC Köln holte der West auswärts in Auweiler mit einem 2:1 drei Punkte und ist somit wieder in der Erfolgsspur. WestDamen:

Anders als die WestZweite starteten unsere WestDamen hingegen mit Schwierigkeiten in die neue Klasse. Nach nur einem Punkt aus den ersten Spielen gab es beim nun Erstplatzierten in Brauweiler eine 0:3 Niederlage. In der nächsten Woche hofft man endlich auf den ersten Dreier der noch jungen Saison. Der ganze Verein drückt die Daumen und ist sich sicher, dass die Damen die Klasse halten können und das auch in den nächsten Wochen zeigen können. WestU19:

Wie unsere WestDamen und WestZweite geht auch die WestU19 in dieser Saison in einer anderen Spielklasse als in der letzten Spielzeit an den Start. Allerdings nicht wie die Seniorenteams in einer höheren, sondern nach dem Abstieg aus der Mittelrheinliga in dieser Saison in der Bezirksliga. Dort ist das erklärte Ziel der von Herrmuth, Koll und Aschenbrenner trainierten Mannschaft der direkte Wiederaufstieg in die Mittelrheinliga. Der Start in diese sicherlich nicht einfache Mission der Truppe kann sich vollauf sehen lassen. Auch wenn die Mannschaft noch nicht vollends eingespielt und sicher in den Abläufen wirkt, können sich 10 Punkte aus vier Spielen und die damit verbundene Tabellenführung mit voller Berechtigung als Topstart bezeichnen lassen. Weiter so! WestU17:

Zwischen der WestDamen und der WestU17 gab es bis zum 4.Spieltag einige Parallelen. Beide in die Mittelrheinliga aufgestiegen, beide wenig erfolgreich in die Verbandsliga gestartet und mit grosser Hoffnung auf den ersten Dreier in den Spieltag gegangen. Doch anders als die WestDamen konnte unsere WestU17 den erhofften Befreiungsschlag in Hennef landen. In einer engen Partie war es Stürmer Brandon Shumaya, der einen Fehler des gegnerischen Innenverteidigers eiskalt bestrafte. Nach einem harten Startprogramm geht es für unsere U17 jetzt mit dem Ziel von drei Punkte zu Alemannia Aachens U16. Danach folgen nämlich mit dem Bonner SC und Fortuna Köln die nächsten großen Kaliber der Liga. Nach den Spielen möchte man unbedingt trotzdem den Anschluss an Platz 8 gehalten haben. WestU16: Die klar beste Leistung der Saison gespielt und damit einen 5:3 Sieg gegen durchgehend ältere Jahrgänge und ein gute Mannschaft in Flittard erzielt. Mit einem Topstart und 3 Siegen aus 3 Spielen steht unsere U16 damit auf Platz 2 der B-Junioren Sonderliga und geht mit einem guten Gefühl in die nächsten Wochen. WestU15:

Die U15 sammelt im Kampf um den Aufstieg in die Mittelrheinliga drei ganz wichtige Punkte beim FC Pesch. Weiter geht es hier am Donnerstag, den 3.10.2019 bei Rheinsüd wo man die nächsten 3 Punkte holen möchte. WestU14:

Einen Dämpfer im Aufstiegsrennen musste unsere bisher perfekt gestartete U14 hinnehmen. Gegen den FC Pesch verlor man mit 2:4. Nun möchte man es gegen Fortuna Köln besser machen und hofft dort wieder in die Erfolgsspur zu kommen. WestU13: Die WestU13 unterlag nach zuletzt zwei Siegen mit 0:2 knapp beim Bonner SC. Nächste Woche möchte man sich gegen Deutz 05 beweisen und den Anschluss an die oberen Plätze halten.

WestU12: Die WestU12 gewinnt auswärts gegen den SC Leverkusen und steht nun mit einem Torverhältnis von 7:5 und 6 Punkten aus drei Spielen auf dem 7. Tabellenplatz. WestU11: Weiterhin ungeschlagen steht die U11 mit dem 4. Sieg im 4. Spiel auf dem 1. Tabellenplatz. Auf der Anlage in Bocklemünd gewann man 8:1 gegen den SV Deutz und möchte die Serie künftig fortführen.


0 Ansichten