• ltrapp5

WestSerie - Unsere Coaches und ihre Karriere

Nach der Vorstellung von Markus Kleineheer als dem Coach der WestU11 wollen wir das Trainerteam heute komplettieren. Co-Trainer und somit heute im Fokus ist Alex Perzel. Alex kam zum Anfang dieser Saison und wie ihr lesen werdet fühlt er sich bei uns schon richtig wohl und wir freuen uns auch ihn bei uns zu haben!



Wie seid ihr zum Trainerjob gekommen?


Da ich - wie viele meiner Kollegen beim West - an der Sporthochschule mit dem Schwerpunkt Fußball studiere, liegt ein Trainerjob natürlich nahe, um Praxiserfahrung zu sammeln. Da es beim West eh nur "Fußballverrückte" gibt, fühlt man sich dort schnell heimisch und auch die sportlichen Ambitionen der Teams sprechen für sich und bieten einen guten Einstieg für ambitionierte Trainer!


Welche Stationen habt ihr durchlaufen?


Als Spieler war ich in meiner Heimat Bayern aktiv, bevor es mich dann aufgrund meines Studiums nach Köln verschlagen hat und ich aufgrund einiger Verletzungen aufgehört habe, selber im Verein zu spielen. Der SC West ist meine erste Trainerstation, im Athletikbereich konnte ich dagegen schon mehrere Erfahrungen sammeln. Über die Sporthochschule habe ich meine B-Lizenz erworben (bzw. fehlt mir nur noch das praktische Prüfungsspiel, das ich aufgrund einer Knorpelverletzung noch nicht absolvieren konnte) und will in naher Zukunft auch die A-Lizenz oder Elite Youth machen.


Wie seid ihr zum West gekommen?


Zum West bin ich über einen Freund und ehemaligen West Trainer, Carlo, gekommen und nach einem guten Gespräch mit Tino mache seitdem mit Markus und Nick die WestU11 und auch das Athletiktraining in einigen der Teams. Überzeugt haben mich zudem die Ambitionen der Jugendteams und Trainer und die gute Atmosphäre.


Wie lief die Saison bisher?


Wir spielen ja in der 09er Leistungsstaffel, in der wir bis dato gut mithalten können, noch erfreulicher als die zufriedenstellenden Ergebnisse ist jedoch die sichtbare Entwicklung der Jungs. Wir hoffen natürlich, dass es sobald wie möglich wieder auf den Platz geht, um auch außerhalb der Onlinetrainings wieder Gas geben zu können

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen