• ltrapp5

WestSerie - Unsere Coaches und ihre Karriere

Nach dem erfolgreichen Start unserer neuen Serie durch das U15-Trainerteam, führen wir sie mit dem Trainerteam der U19 fort. Den Anfang haben wir mit dem ersten Co-Trainer Himmet Kol gemacht. Weiter machen wir mit unserem U19 Cheftrainer: Adriano Terranova.



Wie bist du zum Trainer-Job gekommen?


Ich habe im Gymnasium in der 8. Klasse begonnen eine Fußball AG zu leiten um zumindest etwas positives auf dem Zeugnis stehen zu haben. Im Alter von 18 Jahren habe ich dann das Torwart Training von meinem 3jahre jüngeren Bruder Fabio beim KSV Heimersdorf geleitet , bis sich der damalige Cheftrainer einer Schulter OP unterziehen musste und ich dann Hauptverantwortlicher der Mannschaft war.


Welche Stationen hast du durchlaufen?


In Pesch habe ich 1995 als Spieler angefangen und dort alle Jugendmannschaften bis zur ersten Mannschaft in der Landesliga durchlaufen. Als Trainer habe ich von 2008 bis 2009 beim KSV Heimersdorf trainiert und dann von 2009 bis zum März 2020 beim FC Pesch von der F-Jugend bis zur 1. Mannschaft alles trainiert. Desweiteren habe ich einige Fußballcamps gemacht. Unter anderem auch das Real Madrid Camp mit Ex-Profi Ronny Kockel und Moses Sichone. Meine B-Lizenz habe ich 2016 in Hennef gemacht


Wie bist du zum SC West gekommen?


Pino...er musste mich lange davon überzeugen, aber ich bereue diesen Schritt nicht. Ich fühle mich pudelwohl und Teil der West-Family und das will ich auch noch lange bleiben.


Wie lief die Saison bisher?


Es war ein holpriger Start, nichtsdestotrotz sind wir mit der Entwicklung, dem Lernwillen, dem Ehrgeiz der Jungs und der Platzierung in der Tabelle sehr zufrieden.

28 Ansichten