• ltrapp5

WestJugend – Auswirkungen der Notbremse auf den Trainingsbetrieb



Aufgrund der erhöhten Inzidenzzahlen wurde am Anfang der Woche verkündet, dass der Stufenplan der Wiedereröffnung gestoppt wird. Für den Trainingsbetrieb des SC West bedeutet das noch einmal eine Umstellung. Die jungen Westler unter 14 Jahren dürfen nun, anstatt mit 20 Personen, nur noch mit zehn Personen pro Gruppe trainieren. Für die Westler über 14 Jahren bleibt das Training in Zweierpärchen bestehen.


Wir freuen uns sehr weiter trainieren zu dürfen und auch unter den gegebenen Bedingungen genießen wir es auf dem Platz zu stehen.


#TraditionVeedelVerein #Notbremse #Trainingsbetrieb

62 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Trauer um Rosemarie Vahrenholt

Die langjährige Präsidentin, und gefühlt lebenslanges Faktotum, unseres Nachbarvereins SC Germania Ossendorf 1894 e.V., Ehrenamtspreisträgerin des FVM, ist verstorben. Der SC West Köln 1900 / 11 e.V.